Skip to main content

Lab instruments for oil and gas. Made in Germany.

  • Deutsch
  • English
  • Русский

04.07.2016

Einweihungsfeier

Vor einem Jahr hat das Unternehmen seinen Sitz von Clausthal-Zellerfeld nach Osterode verlegt. Höchste Zeit Einweihung zu feiern und somit wurde zum Empfang in die neuen Räumlichkeiten in Freiheit geladen.
Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, Kunden und Mitarbeiter wurden begrüßt.

Mehr Details im Presseartikel (PDF, 212 kB)
 
 

27.04.2016

PSL Systemtechnik Finalist des „Export Oscars des Nordens“

Vergabe der Urkunde durch den niedersächsischen Wirtschaftsminister

Wir freuen uns über die Auszeichnung als Finalist beim Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis 2016, welcher auch als „Export Oscar des Nordens“ bezeichnet wird.
Der Wettbewerb wurde bereits zum 7. Mal vergeben. Der Außenwirtschaftspreis zeichnet niedersächsische Unternehmen aus, die sich weltweit auf den Exportmärkten im Ausland behaupten.

Die Preisverleihung fand am 27. April auf der Hannover Messe statt. Mehr als 150 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie zahlreiche geladene Gäste nahmen teil. Wir wurden als einer von fünf Finalisten im Bereich der Kleinen und Mittelständischen Unternehmen ausgezeichnet und setzten uns damit gegen starke Mitbewerber durch, denn 60 Unternehmen aus Niedersachsen hatten sich um den Preis beworben. Der Preis ist nicht dotiert. Über uns als Finalist wurde ein Imagefilm gedreht – siehe unten.

Unser Geschäftsführer Dr. Jens Pfeiffer und Prokuristin Rena Pfeiffer nahmen die Auszeichnung vom Niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies entgegen. Dr. Jens Pfeiffer freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind stolz, diesen Preis für unsere Arbeit erhalten zu haben. Viele erfolgreiche Unternehmen aus verschiedensten Branchen haben sich um diesen Preis beworben. Wir haben es mit unserer Unternehmensstrategie geschafft die Jury zu überzeugen. Die Auszeichnung bestätigt unser außenwirtschaftliches Engagement und motiviert uns, den eingeschlagenen Weg hinsichtlich Kundenbindung, Service und Innovation fortzusetzen.“

                                                                                                                                                              

 

 

25.03.2016

Multi-Inlet-Erweiterung für die Differential Scale Loop

Die Multi-Inlet-Erweiterung wurde entwickelt für eine höhere Flexibilität bei den automatischen Versuchsabläufen.
Jetzt können bis zu sieben statt bisher fünf Flüssigkeiten im Softwareprogramm integriert werden.
Dadurch können die Flüssigkeiten ohne Unterbrechung des Testlaufs automatisch ausgetauscht werden.
Außerdem ergeben sich zusätzliche Testmöglichkeiten für z.B. Scale-on-Scale Tests, Tests mit mehreren Inhibitoren oder mit mehreren Reinigungsflüssikeiten.
Jede Differential Scale Loop von PSL Systemtechnik kann um diese Option erweitert werden.
Die tabellarische Übersicht der Kombinationsmöglichkeiten finden Sie im Datenblatt.

Mehr: Datenblatt oder Optionsübersicht DSL